zurück

Evakuierungsübung im Schulzentrum Riezlern

Am 26. April fand im Schulzentrum Riezlern eine Evakuierungsübung statt.

Mit von der der Partie waren die Feuerwehr Riezlern und die Walser Rettung. Gegen 11:00 Uhr ging der Feueralarm im Schulgebäude los. Ziel dieser Übung war für Lehrer und Schüler, die Klassen schnell und geordnet zu räumen. Hier ein Lob an alle Klassen. „Es lief sehr zivilisiert ab“, so die Beobachter der Rettung und der Feuerwehr, welche im Gebäude den Verlauf mitverfolgten.  Eine Klasse wurde mittels Steckleiter aus dem 1.OG gerettet, eine Andere mittels Drehleiter aus dem 2.OG. Die Klassen versammelten sich im nahe gelegenen Kurpark, wo die Walser Rettung die Registrierung übernahm und die Vollzähligkeit aller 15 Klassen feststellte. Im Anschluss fand eine Nachbesprechung mit den Verantwortlichen der Schule und der Feuerwehr Riezlern statt. Nach der Übung fand auf dem Schulhof eine Fahrzeugschau der Wehr und der Rettung statt. Die Walser Rettung war mit einem Notarzteinsatzfahrzeug und einer Notärztin, sowie zwei Rettungswagen und sechs Sanitätern vor Ort.

Feuerwehr Riezlern
Feuerwehr Riezlern
Feuerwehr Riezlern
Feuerwehr Riezlern
Feuerwehr Riezlern
Feuerwehr Riezlern
Feuerwehr Riezlern
Feuerwehr Riezlern
Feuerwehr Riezlern