zurück

Rettungsgasse rettet Leben

Die Wintersaison steht wieder vor der Tür, somit wird sich das Verkehrsaufkommen im Tal und im Allgäu wieder enorm steigern. Es kommt immer wieder zu gefährlichen Situationen bei Signalfahrten im Straßenverkehr, weil einige Verkehrsteilnehmer falsch reagieren. Wir wollen Ihnen ein paar Tipps mit auf den Weg geben, wie Sie Begegnungen mit Blaulichtfahrzeugen perfekt meistern.

 

1.Regel:

Nähert sich Ihnen ein Blaulichtfahrzeug – bewahren Sie Ruhe, fahren Sie ganz rechts, verlangsamen das Tempo und halten Sie ggf. an

2. Regel:

Machen Sie dem Rettungsmittel bei nächst gelegener Möglichkeit Platz  -> Vollbremsungen vermeiden!!!

3. Regel:

Halten Sie niemals vor einer Kurve

4. Regel:

Verringert sich das Tempo eines vorrausfahrenden PKW plötzlich, niemals ausscheren um zu überholen ohne in den Rückspiegel zu blicken – es kommt dadurch häufig zu Kollisionen mit Einsatzfahrzeugen, da auch das Sondersignal nur sehr spät von einigen Verkehrsteilnehmern war genommen wird.

Denken Sie daran:

Rettungswagenfahrer werden permanent, in regelmäßigen Abständen geschult, wie sie sich im Straßenverkehr zu verhalten haben. Von ihnen wird einiges abverlangt, weil sie in absoluten Stresssituationen, jeden Verkehrsteilnehmer richtig einschätzen sollten und wissen müssen, wie ein jeder reagiert - dies ist jedoch in vielen Fällen unmöglich.

Helfen Sie uns allen Unfallfrei durch die Saison zu kommen.